Quick-Support

+49 (5108) 910 24 0

Ihre Daten sind uns wichtig

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde im April 2016 vom europäischen Parlament verabschiedet und regelt die europaweite Modernisierung und Vereinheitlichung von Datenschutzgesetzen. Das Ziel ist das Garantieren des Schutzes von personenbezogenen Daten im Hinblick auf folgende Grundsätze:

  • Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz
  • Zweckbindung
  • Datenminimierung
  • Richtigkeit
  • Speicherbegrenzung
  • Integrität und Vertraulichkeit

Die Verordnung ersetzt die in die Jahre gekommene Data Protection Directive (DPD) von 1995. Anders als die DPD ist die DS-GVO nicht „nur“ eine Richtlinie sondern tatsächlich ein Gesetz. Dies bedeutet, dass die Verordnung nicht separat von den EU-Mitgliedsstaaten implementiert werden muss. Das Datum des Inkrafttretens war deshalb schon der 24. Mai 2016. Um Unternehmen die Zeit zu geben, sich an die neue Gesetzeslage anzupassen, wurde eine Übergangsfrist bis zum 25. Mai 2018 eingeräumt. Bis zu diesem Datum haben Unternehmen Zeit, die Vorgaben der DS-GVO umzusetzen. Bleibt dies aus, können bei einer Datenschutzpanne hohe Bußgelder verhängt werden.

Sie haben Fragen zu dem Thema Netzwerkbetreuung ?

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail an service@ggdatentechnik.de oder rufen Sie uns an: Telefon +49 5108 91024-0. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

E-MAIL SCHREIBEN

Datenschutzerklärung
Impressum Über Uns Smart-Diary Datenschutz Netzwerkbetreuung Cloud-Lösungen IT-Security